Sonntag, 27. Oktober 2013

Exkurs: Wohnungssuche, die Zweite

Die Wohnung vom Dienstag fiel durch. Sichtputz, und dann in jeder Wand Risse. Die zu entfernen sei angeblich "Mietertätigkeit", aber ich gehe doch nicht an die Bausubstanz.

Von den Rissen abgesehen war die Wohnung sehr hübsch, die Küche mein neuer, teurer Traum, aber was soll's...

Wir haben uns gegen die Wohnung entschieden.

Auch sind wir uns einig, dass wir keine Wohnung über diesen Makler finden wollen. Er war zwar grundsätzlich höflich, aber hat uns beiden das Gefühl gegeben, dass wir nicht gut genug waren. Er war immer sehr von oben herab.

Nachdem gerade um 7.15 Uhr das Kind von unten wieder seinen all morgendlichen Auftritt hatte, bin ich froh, dass wir gleich die nächste Wohnung anschauen. Gestern abend sind wir schon mal dran vorbei gefahren. Volksbank, Sparkasse, Edeka zu Fuß in unter fünf Minuten erreichbar.

Kommentare:

  1. Hallo Christina,

    ohne Markler ne Wohnung zu finden, wird wirklich schwer werden. Also ich drücke Euch alle Daumen..

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,

      das ist ja nun nicht meine erste Wohnung. Abgesehen vom Studentenwohnheim habe ich in 3 Wohnungen gelebt, alle ohne Makler, direkt durch den Vermieter gefunden.

      Und es gibt ja noch andere Immobilienmakler als nur diesen. Es ging uns speziell um diesen einen bestimmten, den wir unsympathisch fanden.

      Gruß
      Christina

      Löschen
  2. Hallo Christina,

    O.K. nur heutzutage eine Wohnung ohne Markler zu bekommen ist echt ein Glücksfall, finde ich.
    Ich lebe auf dem Land und auch da geht fast nichts mehr ohne Markler &Co.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese, wo wir heute waren, kam auch direkt über den Vermieter ohne Makler. Das geht schon. Und da mir ja nicht gekündigt wurde, haben wir auch alle Zeit der Welt :)

      Löschen
  3. Hallo Christina,

    dann drücke ich, aber weiter einfach mal die Daumen.O.K.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Karin,
    ich glaube, du verstehst es nicht so ganz. Wir haben grundsätzlich nichts gegen eine Wohnung über Makler. Nur diese eine spezielle Firma wollen wir nicht.
    Aber klar nehmen wir lieber ne Wohnung ohne Makler und sparen uns das Geld für deren Provision.

    Du scheinst zu denken, dass wir pauschal gar keinen Makler wollen. Aber das stimmt so nicht.

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Christina,

    nee , dass mit dem einen bestimmten Makler ist mir nicht entgangen. O.K. Und wenn es nun mal nicht anderster geht nimmt Ihr auch einen Makler.

    Nach meinen Erfahrungen mit Makler bin, ich diesem Personenkreis eher negativ eingestellt.

    Ich denke mir, diesen Punkt hätten wir jetzt so geklärt..augenzwickern.
    O.K...LG..Karin..

    AntwortenLöschen