Donnerstag, 14. März 2013

Ein neues Bücherregal ist eingezogen ...

... und deswegen musste ich umräumen!

Beim letzten Umräumen (Beitrag) habe ich meine ungelesenen Bücher in ein Regal gepackt, das passt leider nicht mehr. So viel zum RuB-Abbau :(

Jetzt hab ich ein neues Billy und da das verhältnismäßig breit ist, mussten jetzt zwei andere Regale weichen.

Ich habe jetzt zwei Regale mit ungelesenen Büchern. Ein Regal (welches aber nicht wirklich voll ist) mit abzugebenden Büchern (siehe Tauschecke). Zwei Billys mit gelesenen Romanen und ein Regal mit Sachbüchern. Und so sieht das Ganze dann aus

Hier sind also meine gelesenen Bücher. Irgendwie sieht es total wenig aus, so viele sind es auch gar nicht. Mit denen, die ich derzeit verliehen habe, sind es lediglich 224 gelesene Bücher. Falls es jemanden interessiert: sortiert sind die Bücher alphabetisch nach Autor (Nachname), anschließend nach Titel. Sollte ich von einem Autoren eine Reihe haben, ist die Reihe in der richtigen Reihenfolge, ggfls. alphabetisch nach dem Titel des ersten Bands einsortiert.

Oben seht ihr meine Sachbücher, Kochbücher, Sprachführer. Links sieht man noch meine Gesetzbücher, das Sparschwein und ein paar Ordner im anderen Regal. Die beiden Bücher im obersten Brett rechts sind ausgeliehen, deswegen stehen sie extra. Darunter meine Kassettensammlung.

Hier ist links das Regal mit den abzugebenden Büchern. Die Regal in der Mitte und rechts sind die ungelesenen Bücher. Auch hier dieselbe Ordnung wie oben: alphabetisch nach dem Autor (Nachname).

Ich habe Platz und kann wieder Bücher kaufen. Achso, wollte ich ja nicht mehr. Schenkt mir Bücher!

Kommentare:

  1. Viele, viele Bücher, das mag ich :)
    In meinem Zimmer war leider nur Platz für ein richtiges Bücherregal, das fast schon aus den Nähten platzt! Deshalb steht zum Beispiel meine ganze Warrior-Cats-Reihe auf zwei Raumteilern, in denen mein ganzer Krimskrams verstaut ist & mein SuB bewohnt ein Doppelbord, auf dem es auch bald zu eng sein wird.
    Ich finde es aber richtig schön, wenn jemand in mein Zimmer kommt und gleich sieht: Aha, hier wohnt ein Bücherwurm ;)
    Später, wenn ich eine eigene Wohnung habe oder sonstwas, werde ich mir eine eigene Bibliothek einrichten, muahaha :D *mein großer Traum*
    Danke für den Einblick in deinen Bücherbestand. ^^
    Alles Liebe, Josi <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Josi,

      ich hab mir ne große Wohnung gegönnt und ein extra Bücherzimmer eingerichtet, siehe oben :)

      Okay, meine Leiter, das Bügelbrett und ein Wäscheständer stehen da auch drin, aber eben hauptsächlich 7 Bücherregale.

      Liebe Grüße,
      Christina

      Löschen