Dienstag, 12. Juni 2012

neues Design - die Planung

In meiner Beschreibung habe ich ja schon erwähnt, dass ich in meinem Reichtum *hüstel* ein eigenes Bücherzimmer habe.
 

Als ich vor einem Jahr eingezogen bin, habe ich mir überlegt, die zwei großen Wände (quasi wenn man reinkommt jeweils links und rechts) in flieder zu streichen. Ich habe dann auch im Baumarkt eine bereits fertige Farbe namens "Sommerflieder" entdeckt und freudig losgelegt.


Was daraus wurde, seht ihr hier:

Ja, es ist babyblau :( Und da ich jedes Mal, wenn jemand dieses Zimmer zum ersten Mal sieht, eilig sage "Die Farbe sollte eigentlich Flieder sein." stelle ich fest: babyblau ist nicht die richtige Farbe für mich und mein Bücherzimmer. Ich habe vorsichtshalber nur die eine Wand gestrichen und die andere weiß gelassen. In der Hoffnung, dass es nicht so schlimm ist, wenn die Regale davor stehen, habe ich es dann so gelassen. Aber es hilft nicht...



















Also wird jetzt gestrichen. Ich habe mich für ein recht dunkles (aber nicht zu dunkles) Rot entschieden. Die verlinkte Farbe hat übrigens die Zuordnung "Pantone 1805". Der Raum ist halt nicht so groß, nur gute 8m² und dann noch Schrägen. Aber ich werde mit den Regalen nach und nach auf weiße Billys umsteigen, zwei Exemplare stehen hier schon und warten auf ihren Einsatz. Auf jeden Fall wären zu dunkle Farben nicht sehr hilfreich.


Ich bin jedenfalls sehr dankbar, eine fähige Innenarchitektin in meiner Verwandtschaft zu haben, die mich da fachkundig berät und bei der man übrigens auch gute Tapeten/Farben kaufen kann (guckst du hier), die ich in der nächste Woche wohl mal aufsuchen (ich habe schon mehr oder weniger schöne Fotos von dem Zimmer gemacht) und mit Fragen bombardieren werde. Welche Wand streichen, welche dann doch nicht...


Dann habe ich außerdem vor, die Regale an die andere Wand zu stellen aus dem einfachen Grund, dass ich einen Lesesessel in das Zimmer stellen möchte und bei der aktuellen Lage der Sessel hinter der Tür stehen müsste und das ist vielleicht doch nicht so toll.


Hier mal meine (nicht aufgeräumten oder ge-photoshop-ten) Voherbilder... (Nachher folgt dann, wenns fertig ist!!)


 Hier der Blick aus dem Fenster mit den restlichen Kartons (ich brauche mehr Regale) und den - wahrscheinlich in jedem Haushalt vorhandenen - Krücken von meiner OP im letzten Herbst.


Die andere große Wand, die eigentlich auch flieder werden sollte. Inklusive der Kartons und meiner Gitarre.
 Die Tür-Ansicht. Bügelbrett, Wäscheständer und Trittleiter wollen immerhin auch irgendwo bleiben.
Hier würde ich jetzt die Regale auf die andere Seite stellen und dort den Lesesessel platzieren, wo jetzt (rechts neben der Tür) die Regale sind.






Hier, die gefürchtete blaue Wand. Mit der nackten Glühbirne übrigens. Die habe ich in jedem Raum. Ich habe schon Lampen gekauft, bekomme sie aber nicht angebracht. Wenn also jemand von euch Elektriker ist und mir da helfen kann/will, bitte melden ;-)




Stay tuned for Updates :-)

Kommentare:

  1. Bin gespannt auf die Nachherbilder.
    Babyblau ist eine grauslige Farbe:)
    Ich hab zum Glück meinen hauseigenen Elektriker, zum ausleihen wohnst du leider zu weit weg. Aber Du schaffst das bestimmt auch allein ;o)

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Andrea, ich finde das Blau auch grauslig... :(

      Ich bin ja auch verwöhnt und hatte über vier Jahre meinen hauseigenen Elektriker. Um so stärker schmerzt es ja, dass ich keinen mehr hab. Oder zumindest nen anderen Handwerker. Im Grunde genommen können die meisten ja von allem etwas.
      Ich selber bin ja nun auch nicht unbedingt handwerklich unbegabt, aber ich trau mich nicht an die Bohrmaschine. Der Rest wäre gar nicht soo schwer. Aber die Bohrmanschine...

      Ich werde auf jeden Fall noch in den nächsten drei Wochen streichen, weil ich gerade Sommerurlaub (Wortwitz, haha :( doofer Regen) habe und es gern jetzt machen würd (Malerhandwerker, bitte melden!)

      Ich würde deinem Elektriker auch gutes Essen kochen, wenn er käme. Und dir dann den Karton mit den Büchern zum Stöbern zwecks Zeitvertreib ;)

      Löschen
  2. Ih... Babyblau hatte ich als Kind mal eine Wand... *kopf schütteln* Ja natürlich darfst du mitmachen :D und über die Werbung freu ich mich ;) ich kann die andresse schon nehmen, wenn du da immer die Post holst :D

    LG
    Weisselilie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bücher passen nicht in meinen Briefkasten und ich komm aufm Heimweg eh an der Packstation vorbei ^^ Dann liegts nicht im Regen rum.

      Ja, ich finde Babyblau auch nicht prickelnd :D Deswegen ändern wir es jetzt. Mal abwarten, wie es wird.

      Löschen
  3. Ooooh wie cool! Ein eigenes Bücherzimmer :)

    Bin schon auf die Nachher-Bilder gespannt!

    AntwortenLöschen
  4. Ja, oke... hab mir deine Adresse aufgschrieben :D
    Ja, Hexe Lilli ist einfach nur cool ;) Auch wenn man 25 ist (ich nicht) ist es finde ich cool Kinderbücher zu lesen :D
    Hab gerade in deinem Regal auch ganz unten Elea Eluanda gesehen glaube ich. Ich hab ALLE Teile, weil sie mir so gut gefallen haben... jetzt hat sie mein Bro :D
    Naja, also wenn du doch mal tauschen willst, du weißt wo mein Blog wohnt :D

    LG
    weisselilie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, du hast richtig gesehen. Die Gesamtausgabe Elea Eluanda :) sowie diverse Bibi und Tina, Bibi Blocksberg und Benjamin Blümchen Kassetten..

      Ich hab nix zum Tauschen, ich behalte meine Bücher...

      Löschen
  5. Ein eigenes Bücherzimmer - ich bin NEIDISCH! Ich will sowas auch :( :( Gaaaanz gemütlich mit toller Ausleuchtung, bequemen Sofa's, Liegen, Sesseln.. hachja.. :D

    Hab Deinen Blog über Twitter aufgestöbert, da hattest Du mich "verfolgt", da war ich dann doch gleich mal neugierig ;) Vielleicht möchtest Du mich ja auch mal besuchen? :)

    Bin jetzt Deine neueste Leserin und sehr gespannt wie es mit Deinem Bücherzimmer weitergeht!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen