Sonntag, 13. Mai 2012

Awakened - P.C und Kristin CAST

Exonerated by the Vampyre High Council and returned to her position of High Priestess at Tulsa's House of Night, Neferet has sworn vengeance on Zoey. But Zoey has found sanctuary on the Isle of Skye and is being groomed by Queen Sgiach to take over for her there. Being Queen would be cool, wouldn't it? And what about Stevie Rae and Rephraim? The Raven Mocker refuses to be used against Stevie Rae, but what choice does he have when no one in the entire world, including Zoey, would be ok with their relationship? Does he betray his father or his heart?

Zoey ist wieder in ihrem Körper und bleibt auf Skye, um sich und ihren Geist zu sammeln. Aphrodite und Darius reisen zurück nach Tulsa, wo das Chaos sie begrüßt. Als es dann zum Showdown kommt und die Beziehung zwischen Stevie Rae und Rephaim „rauskommt“, endet das Buch im Cliffhanger mitten im Kampf zwischen Gut und Böse. Es wird also weitergehen.

Es ist ja bekannt, dass die Serie bislang 10 Bände umfasst und (meiner letzten Info (die schon sehr alt ist) nach) etwa 15 Bände umfassen soll, somit ist das offene Ende ist somit keine Überraschung. Ich finde nach wie vor, dass Zoey immer noch sehr jungs-bezogen ist. Nachdem sie ihre 3 festen Freunde los wurde und dann 2 nebeneinander hält, wurde bekanntermaßen einer getötet. Jetzt hat sie (leider) nur noch einen. Dafür, dass ihr große Liebe gestorben ist, ist sie aber gut drauf. Ab und an vermisst sie ihn, aber die meiste Zeit denkt sie gar nicht an ihn. Sie ist ja auch damit beschäftigt, den anderen Freund zu beschäftigen und mit ihm rumzumachen.
Ansonsten ist das Buch wieder mal vollgepackt mit dem roten Faden und mittlerweile schon zwei Nebengeschichten. Mich nervt es mittlerweile tierisch, dass die alle so dämlich sind und die wirklich auffallend böse Neferet nicht durchschauen. So dumm können die gar nicht alle sein.
Naja, warten wir mal Band 9 ab…

3 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen